Stinkende Kletterschuhe reinigen

Kletterschuhe haben direkten Hautkontakt, werden lange getragen und wenn sie getragen werden, schwitzt der Träger meist ordentlich.

Auf Dauer kann das nicht gut gehen und der sauberste Fuß verleiht dem Schuh irgendwann eine stinkende Duftnote.

Schuhdeos helfen da meist nur kurzfristig oder gar nicht. Ich habe auch probiert, die Schuhe im Gefrierfach ein zu frieren. Das klappt gut. Allerdings ist der “Nährboden” für die Bakterien danach immernoch vorhanden und nach dem nächsten Mal tragen, futtern die neu hinzu gekommenen Bakterien wieder und pupsen fleißig vor sich hin.

Ich war auf der Suche nach einer dauerhaften Lösung.

„Stinkende Kletterschuhe reinigen“ weiterlesen

Kletterschuhe reparieren lassen – Geht das?

Kletterschuhe kaputt

Wer viel klettert weiß, dass gerade das Hallenklettern den Gummi der Kletterschuhe enorm belastet und abreibt.

Nach einiger Zeit wird die Sohle dünner, die Kanten runder und plötzlich ist die Schuhspitze durch.

Was tun? Kann man einen Kletterschuh reparieren lassen? Wer kann Kletterschuhe neu besohlen? Die Spitzen von Kletterschuhen erneuern, geht das?

Ich bin zu einem Schuhmacher gefahren, der es wissen muss. Die Schuhmacherei Seitz in Hersbruck repariert und besohlt schon seit knapp 20 Jahren kaputte Kletterschuhe.

„Kletterschuhe reparieren lassen – Geht das?“ weiterlesen

Idealer Regenschutz beim Kanufahren

Kajakfahren in Glaskogen

Normalerweise bin ich eher mit dem Kajak* als mit einem Kanadier unterwegs. Nicht immer nur bei gutem Wetter. Mein bestes Schlechwetter-Erlebnis hatte ich auf meiner Mehrtages-Tour auf dem Regen von Gumpenried bis Regenstauf.

Eigentlich hatte ich in dieser Woche ein stabiles Schönwetterfenster erwischt. In der letzten Nacht kam dann aber eine ordentliche Kaltfront, die mir für den Rest der Strecke Dauerregen beschert hat.

„Idealer Regenschutz beim Kanufahren“ weiterlesen

Kajak Tour auf der Naab

Die Naab genießen - Beine hoch legen

Die Kajak Tour auf der Naab startet in Schwandorf und endet in Pielenhofen. Die Strecke von 45 km lässt sich innerhalb von zwei Tagen fahren.

Bootswandern auf der Naab ist aber nicht auf zwei Tage beschränkt. Startet man beispielsweise in Luhe-Wildenau und fährt bis Regensburg / Mariaort, hat man über 90km Fluss vor sich, die man auf 5 Tages Etappen aufteilen kann.

„Kajak Tour auf der Naab“ weiterlesen

Klettern auf Mallorca – Cala Magraner

Die Bucht und der Kletterriegel
Übersichtskarte Mallorca - Cala Magraner

Cala Magraner zählt wohl zu den eindrucksvollsten Kletterfelsen für Genusskletterer. Einige der Kletterrouten starten direkt über dem Meer, was mich total fasziniert. Alleine bis zum Schwierigkeitsgrad 6a+ gibt es 29 gut gesicherte und abwechslungsreiche Routen.

Aber nicht nur zum Klettern ist diese Bucht die Wucht. Das Klettergebiet in der Bucht Cala Magraner ist auch ideal für Familien geeignet. Für die Pausen ziwschen den anstrengenden Zügen kann man direkt neben den Routen ins Meer zum Abkühlen. Der Kiesstrand ist relativ breit, so dass auch mehrere Gruppen ungestört Platz finden. Während die Eltern klettern, können die Kinder die Umgebung erkunden. Weit und breit ist keine Straße, so dass man sich darüber keine Sorgen machen muss.

„Klettern auf Mallorca – Cala Magraner“ weiterlesen

Klettern auf Mallorca – Puig De Garaffa


Sektor Solarium. Der Name ist Programm.

Dieser Sektor ist windgeschützt und Schatten muss man lange suchen.

Die Routen sind abwechslungsreich und man darf hin und wieder kräftig zupacken.

Das Klettergebiet Puig de Garaffa liegt nur wenige Kilometer südlich von Andratx. Der Parkplatz ist direkt von der Autobahn erreichbar. Die Abfahrt kann man schnell übersehen, aber Möglichkeiten zum Wenden gibt es innerhalb weniger hundert Meter.

Nachdem das Auto abgestellt wurde, geht es zirka 15 Minuten bergauf. Sektor Solarium liegt rechterhand. Die “schweren” Sektoren linkerhand.

Puig de Garaffa wartet gleich mit 30 kletterbaren Routen bis 6a+ auf. Im Sektor Solarium sind es gut 10 Stück.

Wichtig ist, viel Zeit zum Genießen und Schauen ein zu planen, denn der Blick auf Santa Ponsa, Andratx und das Meer ist atemberaubend.

„Klettern auf Mallorca – Puig De Garaffa“ weiterlesen