Tag 3 in Nordschweden – Nikkaluokta

Start in Nikkaluokta am Abend vorherHui, heute gibt es viel zu erzählen.

Es ist jetzt 20:17 Uhr und ich liege in meinem Zelt.

Aber fangen wir von vorne an. Heute morgen, gegen halb acht, stand die Sonne schon so hoch, dass sie mein Zelt zu einer kleinen Sauna verwandlelt hat.

Also habe ich meine Sachen gepackt und bin ins Waschhaus zum Duschen gegangen. Es ist erstaunlich, wie viele hier oben um diese Zeit schon wach sind.

In der verbleibenden Zeit, bis zur Eröffnung des Check-In habe ich schon etwas zusammengepackt und es mir im Schatten gut gehen lassen. Je wärmer es wurde, desto weniger Fliegen haben den Weg zu mir gefunden. Sehr angenehm.

Check-In in KirunaUm 10:00 Uhr war es dann endlich soweit. Der Check-In öffnet und wir bekamen unsere Sachen. In einer Art Turnhalle hat Fjällräven einen Mini-Shop und die Check-In “Artikel” aufgebaut. Wir bekommen unseren Hiking Pass, die Strecken-Karte, 1 Gas Kartusche, 6 Haupt- und 3 Fruehstuecksmahlzeiten. Ach ja und (sau lecker) eine Packung Polar Bröd Extreme.

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist das Essen fuer drei Tage berechnet. Wir bekommen aber schon am dritten Check-Point neues Essen nach, wenn wir es benötigen sollten. Nach meinem Plan erreiche ich den Nachlade-Check-Point schon am zweiten Tag nach dem Start.

„Tag 3 in Nordschweden – Nikkaluokta“ weiterlesen

Tag 2 in Nordschweden – Kiruna

Bastian vorm Zelt in RipanHeyhey,
und wieder ist ein Tag vergangen. Heute schreibe ich vom Camping Platz Ripan in Kiruna. Flug war super, die Nacht ruhig 🙂 Auch wenn ich ab halb sieben, alle fünf Minuten auf die Uhr geschaut hab, obwohl ich noch eine Stunde hätte schlafen können. Naja dafür hab’ ich dann den früheren Shuttle erwischt und am Flughafen mehr Zeit gehabt.

Der Flug war soweit super, weil es immer etwas geholpert hat, wenn wir durch die Wolken durch sind. Die Landung auf dem schnuckeligen Flughafen in Kiruna war überraschend. Der Flugplatz ist so mini, dass wir direkt vor dem Terminal “geparkt” haben und dann zum einzigen Gepäckband gestolpert sind.

„Tag 2 in Nordschweden – Kiruna“ weiterlesen

Tag 1 in Nordschweden – Stockholm

Arlanda Connect HotelHallo ihr Lieben, die meine Reise etwas verfolgen wollen.

Ich bin inzwischen in Stockholm – Arlanda angekommen. Gluecklicher Weise, gibt es in meinem Hotel einen öffentlichen PC, wo ich kurz ins Internet gehen kann. Und somit meiner “Nachwelt” eine kurze Meldung hinterlassen kann.

Der Flug war super, auch wenn es bei der Landung ein paar Böen gab. Nach meinem Versuch, das 5 km entfernte Hotel zu Fuss zu erreichen, habe ich mich knapp eine Stunde später doch vom Taxi fahren lassen. Ohne Karte fällt es schwer.

Das Hotel ist super. Sehr modern, saubere Zimmer. Und eine Sauna. Aber die werde ich heute wohl auslassen.

„Tag 1 in Nordschweden – Stockholm“ weiterlesen